Liebe Weltenreisende,

schön, dass es euch zu uns Ringboten verschlagen hat. Diese Seite ist, man wird es unschwer erkennen, der Phantastik in all ihren Spielarten gewidmet. Wir besuchen Genre-Conventions und berichten darüber, fühlen in Interviews Machern aus der Szene auf den Zahn und vor allem lesen, hören, spielen und testen wir für euch eine gewaltige Bandbreite an Rollenspielen, Brettspielen, Romanen, Comics und mehr. Da wir das bereits seit vielen Jahren machen, möchte ich euch übrigens dazu ermuntern, nicht nur die Rezensionen der Startseite durchzuschauen, sondern einfach mal in den Rubriken links zu stöbern. Unter den hunderten von Texten findet ganz sicher selbst der kenntnisreichste Veteran noch Systeme oder Spiele, von denen er noch nie gehört hat – und die somit ein echter Geheimtipp sind!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern – und schaut immer mal wieder rein. Denn die Ringboten schlafen nie!

euer Bernd

Die neusten Rezensionen

Als Bastard an den Königshof verfrachtet, lebt der nur als „Junge“ bekannte Fitz Chivalric seine Kindheit im Schatten der Mächtigen und ein geduldetes Leben. Als er jedoch vom König in die Pflicht genommen wird, scheint sich sein Leben zum Besseren zu wenden. Denn noch ahnt er nicht einmal, was alles von ihm verlangt werden wird. Die ihm angeborene Gabe ist dabei auch nur ein kleiner Trost, als er sich gegen die Widrigkeiten des Lebens und sein Gewissen stellen muss.

Weiterlesen

Das Imperium ist noch nicht besiegt. Die Überreste haben sich zur Ersten Ordnung formiert und terrorisieren die Galaxis. Doch der Jedi-Ritter Luke Skywalker ist verschwunden. Und so kämpft der Widerstand ohne ihn unter Führung Leia Organas. Die Fans des neuen „Star Wars“-Films haben jetzt die Möglichkeit, im Rollenspiel auf Seiten der Rebellion den Kampf gegen die Erste Ordnung aufzunehmen.

Weiterlesen

„Wir werden alles bezahlen, das verspreche ich! Aber was sollen wir denn bitte anderes tun? Nach dem Desaster in den Goblinhöhlen habe ich keine einzige Münze mehr, meine Ausrüstung ist hinüber und sogar meinen Lendenschurz musste ich schon flicken, damit mich die Wachen auf dem Marktplatz nicht wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses einsperren. Es wird ganz leicht. Wir gehen rein und suchen uns einen guten Startpunkt. Auf mein Zeichen legen wir los und verteilen uns unauffällig auf Erkundungstour. Haben wir alles gefunden, schlagen wir zu und verschwinden aus dem Laden. Die Wachen werden hinter uns her sein, also haben wir nur eine Chance: Jeder nimmt einen anderen Ausgang. So müssen sie ihre Kräfte zu teilen. Moment mal … sind das da hinten nicht Brad Pitt, George Clooney und Matt Damon?“

Weiterlesen

Zeitgleich werden die Freunde und Adlerritter Gion und Darian in Ereignisse verwickelt, hinter denen dunkle Mächte stecken, die man längst besiegt glaubte. Während Gion auf den Zyklopeninseln einen Mord im Haus des Ephoren Amaranthis klären muss, wird Darian mit seiner Verlobten Sela und seinem maraskanischen Gefährten Taperian in die Jagd auf einen ehemaligen Freund verwickelt, der die Kirchen und das Reich hintergangen hat. Sie ahnen nicht, dass dieselbe Macht hinter den Geschehnissen steckt und ihr Leben bedroht.

Weiterlesen

Der Müßiggänger Caleb Thomas aus Boston stößt beim Stöbern in der Bibliothek auf alte Legenden aus den ungarischen Karpaten. Neugierig beschließt er, sich vor Ort ein Bild zu machen, und ahnt nicht, in welche Gefahr er sich begibt ...

Weiterlesen

In einer Welt wie Lorakis, in der Götter tatsächlich existieren und ihre Spuren überall in den Gefilden der Sterblichen hinterlassen, kommt Kirchen und Kulten eine große Bedeutung zu; so groß, dass ihnen die Redaktion von „Splittermond“ einen eigenen Quellenband gewidmet hat.

Weiterlesen

„Tarkin“, „Thrawn“, „Ahsoka“, „Phasma“ … wer die Titel aktueller „Star Wars“-Romane liest, erkennt schnell das Konzept von Disney. Während die Kinofilme die galaktischen Ereignisse präsentieren, vertiefen die Romane den Hintergrund einzelner Figuren. So auch „Der Auslöser“, der sperriger auch „Lyra und Galen Erso“ heißen könnte, denn er erzählt die Geschichte der Eltern von Jyn Erso, Kinogängern als die Heldin aus „Rogue One“ bekannt. Was verbindet Galen und den Imperialen Orson Krennic? Woher kennen Jyns Eltern den fanatischen Saw Gerrera? Und wie kam es, dass Galen, obwohl ein aufrechter Mann, zum Mitkonstrukteur des Todessterns wurde? Dieses Buch gibt Antworten.

Weiterlesen

In diesem Roman aus dem „Shadowrun“-Universum geht es um Treue, Loyalität, Verrat, Geld, Magie und Macht. Es geht um eine Gruppe von Runnern, es geht um entfernte Orte und tödliche Gefahren. Kurz gesagt: Es geht um einen Run, der viel einbringen, aber auch mächtig schief laufen kann.

Weiterlesen

Nach einer gewaltigen Explosion über dem Yosemite National Park regnet eine mysteriöse flüssige metallische Substanz vom Himmel. Eine junge Frau steht am Ground Zero und erlebt eine unglaubliche Veränderung nach Kontakt mit dem Metall. Nach „Strangers in Paradise“ und „Rachel Rising“ liegt nun auch die dritte große Reihe von Kult-Comic-Autor Terry Moore in deutscher Ausgabe bei Schreiber & Leser vor.

Weiterlesen

Der Walfänger „Polestar“ liegt im Packeis fest. Doch als wenn die Lage der Besatzung nicht bereits dramatisch genug wäre, gesellen sich schon bald übernatürliche Phänomene zu den sehr weltlichen Problemen. Was hat der Kapitän der „Polestar“ damit zu tun? Willkommen beim Gruselkabinett!

Weiterlesen