Liebe Weltenreisende,

schön, dass es euch zu uns Ringboten verschlagen hat. Diese Seite ist, man wird es unschwer erkennen, der Phantastik in all ihren Spielarten gewidmet. Wir besuchen Genre-Conventions und berichten darüber, fühlen in Interviews Machern aus der Szene auf den Zahn und vor allem lesen, hören, spielen und testen wir für euch eine gewaltige Bandbreite an Rollenspielen, Brettspielen, Romanen, Comics und mehr. Da wir das bereits seit vielen Jahren machen, möchte ich euch übrigens dazu ermuntern, nicht nur die Rezensionen der Startseite durchzuschauen, sondern einfach mal in den Rubriken links zu stöbern. Unter den hunderten von Texten findet ganz sicher selbst der kenntnisreichste Veteran noch Systeme oder Spiele, von denen er noch nie gehört hat – und die somit ein echter Geheimtipp sind!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern – und schaut immer mal wieder rein. Denn die Ringboten schlafen nie!

euer Bernd

Die neusten Rezensionen

Vor 17 Jahren plünderte Urzak Blutaxt die Bergfeste Mailara. Dabei wurden nicht nur die Gebäude vollständig zerstört, die Orks ließen auch den Burgherrn Onthar gebrochen zurück. Denn sie hatten ihn nicht nur seiner Reichtümer beraubt, sondern auch Frau und Kind getötet. Doch nun hat ihm eine Seherin von einer ihrer Visionen berichtet: Elisera, seine Tochter, ist nicht tot, sondern wurde von den Orks versklavt und wird von ihnen gefangen gehalten. Zeit für junge und mutige Helden, die entführte Tochter aus den Klauen der Orks zu befreien.

Weiterlesen

Auf der Suche nach neuen Genres, die man verulken könne, ging „Munchkin“ vor zwei Jahren zu den Superhelden über. Das Ergebnis war „Super Munchkin“. Jetzt kommt die erste Erweiterung „Coole Capes“. Eigentlich hätten die Autoren gewarnt sein müssen: Hatte nicht Designerin Edna aus dem Pixar-Film „Incredibles“ gesagt: „Keine Capes!“?

Weiterlesen

„Drachendämmerung I“ ist der fünfte Band der „Chroniken der Drachenlanze“. Der Kampf um die zauberhafte Welt Krynn nähert sich dem Ende. Im vorletzten Teil der Chroniken rüsten die Mächte der Ordnung und des Chaos ihre Streitmächte zur finalen Schlacht.

Weiterlesen

Im beschaulichen Suderland droht es nach einem Anschlag auf einen Kornspeicher zum offenen Konflikt zwischen den Dörfern Grünweg und Furtwasser zu kommen. Während die Dorfobersten Söldner anheuern, werden tapfere Abenteurer gesucht, die gemäß der Prophezeiung fünf magischen Insignien des Volkshelden Bernfried sammeln.

Weiterlesen

In dem mittlerweile siebten Band der neuen „Conan“-Saga von Panini erlebt eine der wohl bekanntesten „Conan“-Kurzgeschichten von Robert E. Howard eine neue Interpretation: „Der Rote Priester“ erschien 1934 unter dem Originaltitel „Rouges in the House“. Es handelt sich um eine „waschechte“, kompromisslose „Conan“-Story mit harten Bandagen. Auch dem Comic gelingt es, diesen Stil einzufangen.

Weiterlesen

Lange Jahre war die Geschichts- und Geschichtenschreibung des „BattleTech“-Universums fest in der Hand US-amerikanischer Autoren. Als mit Band 61 die zwischen 3025 und 3067 erzählten Abenteuer und Intrigen der Steiners, Kuritas, Davions, Liaos und Mariks endeten, entstand ein Vakuum, das Fantasy Productions auszufüllen gedachte. 18 Romane (darunter vier Neuauflagen) kamen unter der Federführung des Verlags heraus, viele davon von deutschen Autoren verantwortet. Mit „Duo Infernale“ liegt ein doppeltes Debüt vor. Es ist der erste „BattleTech“-Roman einer deutschen AutorIN und zugleich das Romandebüt von Carolina Möbis, die für selbiges gleich für den Phantastik-Preis 2008 nominiert. Zu Recht?

Weiterlesen

Groß angelegte Multimedia-Projekte haben im „Star Wars“-Franchise schon fast eine Tradition. 1996 wurde das Fandom durch „Schatten des Imperiums“ – den „Film ohne Film“ – in Jubel versetzt, seit 2002 wird die Ära der Klonkriege in Romanen, Comics, Zeichentrickserien und Computerspielen erforscht. Und mit „The Force Unleashed“ schlägt George Lucas’ Ideenschmiede ab jetzt ein neues Kapitel im ewigen Krieg der Sterne auf.

Weiterlesen

Nachdem sich Stephen King lange Zeit geziert hat, sein erklärtes Opus Magnum, den sieben Romanbände umfassenden Zyklus „Der Dunkle Turm“ in irgendeiner Form aus den Händen zu geben, ist nun die Zeit der Zurückhaltung vorüber. Seit neuestem kursieren konkrete Pläne für eine Verfilmung. Und mit fachmännischer Unterstützung des Comic-Hauses Marvel wurde eine auf mehrere Einzelwerke angelegte Graphic-Novel-Reihe auf den Weg gebracht.

Weiterlesen

Der bekannte Hörspielverlag Titania Medien hat in den Ausgaben 24 und 25 die Geschichte „Der Fall Charles Dexter Ward“ vom Meister des Horrors H. P. Lovecraft als Hörspiel umgesetzt. Die aufwändige, atmosphärische Hörspiel-Vertonung erscheint im Rahmen der preisgekrönten Reihe „Gruselkabinett“.

Weiterlesen

Der Junge Tarean zieht mit seinem magischen Schwert aus, um das Land vom Hexer Calvas und seinen Horden zu befreien und den Namen seines Vaters reinzuwaschen, da durch dessen Schuld der Hexer in der Nacht von Tareans Geburt mit seinem Bestienheer gegen die Streitkräfte der freien Reiche obsiegen und diese unterwerfen konnte. Aber kann ein Junge dort Erfolg haben, wo ganze Armeen versagten?

Weiterlesen