Liebe Weltenreisende,

schön, dass es euch zu uns Ringboten verschlagen hat. Diese Seite ist, man wird es unschwer erkennen, der Phantastik in all ihren Spielarten gewidmet. Wir besuchen Genre-Conventions und berichten darüber, fühlen in Interviews Machern aus der Szene auf den Zahn und vor allem lesen, hören, spielen und testen wir für euch eine gewaltige Bandbreite an Rollenspielen, Brettspielen, Romanen, Comics und mehr. Da wir das bereits seit vielen Jahren machen, möchte ich euch übrigens dazu ermuntern, nicht nur die Rezensionen der Startseite durchzuschauen, sondern einfach mal in den Rubriken links zu stöbern. Unter den hunderten von Texten findet ganz sicher selbst der kenntnisreichste Veteran noch Systeme oder Spiele, von denen er noch nie gehört hat – und die somit ein echter Geheimtipp sind!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Stöbern – und schaut immer mal wieder rein. Denn die Ringboten schlafen nie!

euer Bernd

Die neusten Rezensionen

Timothy Zahn gilt für viele Fans des Expanded Universe der „Star Wars“-Saga als der Vorzeigemann unter den Kreativen, die sich an neuen Abenteuern von Luke Skywalker, Han Solo und Leia Organa versucht haben. Das liegt zum einen sicher daran, dass seine „Thrawn“-Tilogie Anfang der 1990er das Franchise überhaupt erst wieder in Schwung brachte. Aber auch – und vielleicht ganz besonders – an seiner Gabe, erinnerungswürdige neue Figuren zu entwerfen, etwa die rothaarige Agentin des Imperators Mara Jade, die im vorliegenden Roman die Hauptrolle spielt.

Weiterlesen

Das Science-Fiction-Genre boomt! Zumindest im Kino. Filme wie „Total Recall“, „Dredd“, „Die Tribute von Panem“ und „Oblivion“ sowie demnächst „Pacific Rim“, „Elysium“, „After Earth“ und „Ender’s Game“ mixen spektakuläre Effekte mit treibenden Geschichten und bieten so große Schauwerte für die große Leinwand. Am sehnsüchtigsten dürfte jedoch „Star Trek – Into Darkness“ von den Fans erwartet worden sein, das zweite Abenteuer von Kirk und Co im Abramsverse. Wie schon zum ersten Teil gibt es auch in diesem Fall einen Prequel-Comic, der ein paar Hintergründe liefern und Lust auf den Kinogang machen soll.

Weiterlesen

Die Wildermark ist seit Jahren von Krieg, Chaos und Leiden gezeichnet. Zwischen Kriegsfürsten wogt der Kampf um die Vorherrschaft hin und her, während die Bevölkerung leidet und auf eine Rückkehr zum Frieden und Ordnung unter einer Obrigkeit hofft. Als sich eine neue Bedrohung in der Mark offenbart, werden die Karten im Kampf um die Herrschaft neu verteilt. Und nur die Helden können dem Land den dringend benötigten Frieden zurückgeben.

Weiterlesen

Ein Dungeon! ist dunkel. Ein Dungeon! ist stickig. Ein Dungeon! ist dreckig. Ein Dungeon! ist gefährlich. Und dennoch gibt es die Möglichkeit, sich in die Abenteuer eines Dungeon! zu stürzen, ohne diesen Nachteilen ausgesetzt zu sein. Kämpfe gegen Monster, ohne Schmerzen zu erleiden, wenn dich das Monster verwundet. Trage deine Schätze, ohne ins Schwitzen zu kommen oder ein paar Münzen zu verlieren, weil du die Hände zu voll genommen hast! „Dungeon!“ bietet all das und mehr. Also schwinge dich ins Abenteuer!

Weiterlesen

Mit diesem dünnen Band verkürzt uns Peter V. Brett die Wartezeit auf die Fortsetzung von „Das Lied der Dunkelheit“, des ersten Bandes seiner Trilogie um die Menschen und Dämonen der Welt Thesa.

Weiterlesen

Die Abenteuer von Roland Deschain, dem Revolverhelden aus Stephen Kings ausufernden Roman-Zyklus „Der Dunkle Turm“, sind reich an Schlachten. So auch die zugehörige Graphic-Novel-Reihe, deren fünfter Band schon eine solche im Titel trug „Die Schlacht am Jericho Hill“. Beim achten Band wiederholt sich dieser Umstand. Nun geht es um „Die Schlacht von Tull“.

Weiterlesen

Der junge Giovanni Guasconti zieht zum Studium in die Stadt Padua. Dort lebt er in einer eher düsteren Herberge, die allerdings an einen höchst exotischen Garten angrenzt. Über den Besitzer sind einige unschöne Gerüchte im Umlauf. Jedoch gibt es dort auch eine wunderschöne junge Frau, deren Reizen sich Giovanni einfach nicht entziehen kann. Eine unheilvolle Beziehung nimmt ihren Lauf …

Weiterlesen

„Collector“ – Science Fiction – Markus Heitz? Dem einen oder anderem mag es bei dieser Kombination ob des Seltenheitswerts etwas unwohl werden, Dritte wiederum werden wohl neugierig sein, was diese Kombination in sich verbergen mag. Eines sei vorweg genommen: Die Neugier wird sich lohnen!

Weiterlesen

Oliver Plaschka, der deutsche Meister der experimentellen und teilweise verwirrenden Fantasy versucht sich nun an einer klassischen Geschichte. Ein Mädchen vom Land, dessen Mentor ein verwirrter Magier ist, ein junger Mann, der davon träumt, ein Held zu werden, und die Tochter eines Adligen, die den Mörder ihrer Familie sucht. Das sind die Protagonisten von „Das Licht hinter den Wolken“. Doch wer Oliver Plaschka kennt, weiß, dass das alles nicht so einfach werden wird, wie es klingt.

Weiterlesen

Es ist eine der grundlegenden Fragen in der Welt der Superhelden-Comics: Was würde man tun, wenn man plötzlich übermenschliche Macht besitzt? Auch „Das Cape“ widmet sich diesem Thema und verpackt es in eine düstere Horrorgeschichte.

Weiterlesen