Pegasus Spiele OnlinePegasus Spiele ShopPegasus PressPegasus Spiele GmbHRingbote - das Online MagazinPegasus MediaPegasus Spiele SupportteamPegasus Spiele Kontakt
  
 

 
  
  
  







 

Trigan 08: Riskante Manöver
Comics, Trigan 08.06.17

Auf dem weit entfernten Planeten Elekton liegt das Reich Trigan, das immer wieder von kriegerischen Völkern bedroht wird. Gegründet wurde dieses Reich vom tapferen Kämpfer Trigo, der mit seinen Brüdern Brag und Klud einen Nomadenstamm anführte, bevor er mit dem altersweisen Architekten Perik eine neue Stadt baute, die zum Zentrum einer fortschrittlichen Zivilisation wurde. Doch das Glück dieser hochentwickelten Gesellschaft wird beständig von unterschiedlichsten Gefahren bedroht.

von  Simon Ofenloch

Kaiser Trigo und seine Getreuen kommen nicht zur Ruhe. Immer wieder muss das Reich Trigan neue Angriffe und Gefahren abwehren. Dabei können diese sowohl von außen wie auch von innen kommen. Während Perik noch mit gefährlichen Unsichtbarkeitsstrahlen experimentiert, zettelt ein böswilliger Insider ein Komplott an, dem zunächst Janno zum Opfer fällt. Angeblich eines Mordes und des Hochverrats überführt, wird der Neffe des Kaisers in die Minen verbannt, zu lebenslanger Strafarbeit. Um seine Unschuld zu beweisen, muss ihm die Flucht gelingen. Und dann könnten Periks Experimente ihm entscheidend helfen – wenn Janno bereit wäre, das Risiko verbleibender Unsicherheiten einzugehen. Als ein anderes Mal die geheimen Pläne zum Bau einer schrecklichen Waffe in die Hände der Loka fallen, steht das Schicksal des ganzen Planeten auf Messers Schneide. Kaiser Trigo muss erkennen, dass eine ultimative Waffe mit höchster Vernichtungskraft immer ein schreckliches Unheil für alle bedeutet. Am besten wäre, es gäbe derlei Kenntnisse über eine solche ultimative Waffe gar nicht.

Später übergibt Trigo die Regierungsgeschäfte an ein Regenten-Trio aus Brag, Perik und dem Kommandanten der Luftstreitkräfte, Marschall Zeros. Dann verlässt er die neue Republik Trigan für eine lange Forschungsreise in der Fremde. Daraufhin reißt ein gemeiner Emporkömmling, dem seine mathematischen Fertigkeiten zu einer machtvollen Weltformel verholfen haben, die Herrschaft über Trigopolis und Trigan an sich und schwingt sich zum Diktator auf. Gegen das böse Spiel dieses neuen Herrschers kann nach Jannos Einschätzung wohl nur der frühere Kaiser etwas ausrichten. Doch dazu muss Janno seinen Onkel im Exil erst einmal finden und in die Heimat zurückbringen. Als später eine weitere tödliche Substanz aus dem All alles Leben auf Elekton zu zerstören droht, sind die Verteidiger von Trigan erneut zu riskanten Manövern gezwungen.

Der achte Band der vorgesehenen editierten Gesamtausgabe von „Trigan“ wartet mit vier Episoden auf: „Unsichtbar auf der Flucht“, „Die ultimative Waffe“, „Der Tyrann“ und „Der rote Tod“. Unterhaltsam und spannend sind sie, interessant auch in ihren Bezügen auf bekannte Werke der Populärkultur wie auch auf prominente politische Themen. Man fühlt sich unweigerlich an „Der Unsichtbare“ von H. G. Wells erinnert, an die Erfindung einer verheerenden Waffe wie die Atombombe, an „Die Triffids“ von John Wyndham und „Krieg der Welten“ erneut von H. G. Wells. Autor Mike Butterworth schien sich gerne inspirieren zu lassen. Ansonsten wiederholte er immer wieder auch bereits erfolgreich verwendete eigene Handlungsmotive. Eine Geschichte von besonderer Grandeur ist ihm mit „Der Tyrann“ gelungen. Die Zeichnungen, die nun wieder allesamt von Don Lawrence stammen, sind von üblicher Güte und damit kleine Meisterwerke für sich.  

Auf jede der vier Einzelgeschichten dieses Sammelbandes folgt wie gewohnt ein kurzer Erklärtext, der die jeweilige Episode einordnet und Hintergrundinformationen liefert. Ganz am Ende macht ein kurzer Ausblick Lust auf den Folgeband. Dieser wird dann vermutlich erneut in derselben sorgfältigen und qualitätvollen Verarbeitung vorliegen wie dieser Band „Riskante Manöver“.

Fazit: Der achte Band setzt die attraktive „Trigan“-Reihe von Panini Comics anstandslos fort. Gute Geschichten, tolle Zeichnungen, ordentliche Aufmachung. Alles bestens, weiterhin.


Trigan 08: Riskante Manöver
Comic
Mike Butterworth, Don Lawrence
Panini Comics 2017
ISBN: 978-3-7416-0244-3
80 S., Hardcover, deutsch
Preis: EUR 16,99

bei amazon.de bestellen

Artikel zum Weiterlesen

Trigan 07: Bewährungsproben - 18.05.17
Trigan 06: Die drei Prinzen - 05.05.17


< zurück zu Ringbote


 
 





24.06.17
The End of the World – Wrath of the Gods
SONSTIGE SYSTEME
22.06.17
Star Wars Comic-Kollektion 15: Imperium: Darklighter
Star Wars
20.06.17
Ritter – Wie alles begann
Fantasy (allgemein)
19.06.17
ARTIKEL: Systemvorstellung: The End of the World
Artikel/Interview, SONSTIGE SYSTEME
17.06.17
Star Wars: Jedi-Akademie 2 – Die Rückkehr des Padawan
Bücher zu Filmen / Serien, Science-Fiction
16.06.17
Brix
Spiele für 2 (allgemein)
14.06.17
INTERVIEW: Mario Truant stellt seine neuen Systeme vor
Artikel/Interview
13.06.17
Star Wars: Poe Dameron 1 – Schwarze Staffel
Star Wars
13.06.17
Terra Cthulhiana – Alte und Neue Welt
Cthulhu 7
12.06.17
Silver 1: Der Fluch des Silberdrachen
Horror/Mystery (allgemein)
11.06.17
Der König des Berges und andere Abenteuer
Beyond the Wall
08.06.17
Trigan 08: Riskante Manöver
Trigan
06.06.17
ARTIKEL: RPC 2017
Artikel/Interview
05.06.17
Critterkompendium
Shadowrun 5
04.06.17
Dr. Grordborts glorreicher Wegweiser zum Triumph
Science Fiction (allgemein)