Pegasus Spiele OnlinePegasus Spiele ShopPegasus PressPegasus Spiele GmbHRingbote - das Online MagazinPegasus MediaPegasus Spiele SupportteamPegasus Spiele Kontakt
  
 

 
  
  
  







 

Fluchthelfer
Rollenspiele, Fantasy AGE 26.04.17

„Fantasy AGE-Begegnungen sind Kurzabenteuer, die ohne große Vorbereitung auf Conventions oder mal zwischendurch gespielt werden können. Sie eignen sich auch als Erweiterungen für längere Abenteuer oder als Übergang zwischen den einzelnen Abenteuern einer Kampagne.“ So verspricht es der Klappentext. Was aber steckt hinter der ersten „Begegnung“ für „Fantasy AGE“?

von  André Frenzer

Gerade einmal sechs Seiten stark ist die erste der kurzen „Begegnungen“ für das Fantasy-Rollenspiel „Fantasy AGE“. Der Handlungsabriss ist entsprechend schnell erklärt: Auf einer Reise werden die Spielercharaktere auf einen Überfall aufmerksam. Kommen sie den arg in Bedrängnis geratenen Verteidigern eines einzelnen Planwagens zur Hilfe, so erhalten sie den Auftrag, eine Gruppe von Kindern aus dem Land zu schaffen. Diese, zusammengepfercht auf dem Wagen, sollen angeblich verflucht und gezeichnet sein und werden deshalb von religiösen Fanatikern gesucht.

Was tatsächlich wie der Auftakt zu einer spannenden Geschichte klingt, ist leider auch schon das Ende der selbigen. „Fluchthelfer“ besteht in erster Linie aus einer Zufallstabelle, die die mehrtägige Reise der Helden und ihrer Schützlinge etwas lebendiger gestalten soll. Dabei stehen so generische Elemente in der Tabelle – ein fahrender Händler, der Goblinräuber-Überfall, ein Schlägertrupp der Fanatiker –, dass man getrost davon ausgehen kann, dass jeder halbwegs versierte Spielleiter einen spannenderen Verlauf der Reise improvisieren könnte.

Abgeschlossen wird das Abenteuer mit einer etwas ausführlicheren Beschreibung der flüchtenden Kinder. Diese sind jedoch allesamt in ihrem Elend gefangene Hilfsbedürftige und selbst die dezenten Ansätze, eine etwas spannendere Mischung in die Interaktion der Gruppe zu mischen, gehen in den generischen Plattitüden der Gruppenkonstellation unter.

Das PDF ist sauber lektoriert. Das Layout ist allerdings dreispaltig, was gedruckt sicher gut aussieht, das Lesen auf einem elektronischen Gerät allerdings erschwert. Die einzelne Grafik, die gleich drei Mal im PDF auftaucht, um für ein wenig Farbe zu sorgen, ist allerdings in der vom Grundregelwerk gewohnten, hohen Qualität.

Fazit: Das war nichts – eine eigentlich interessant wirkende Ausgangslage endet in einer dumpfen Aneinanderreihung nichtssagender Kämpfe ohne Tiefgang. Das Herzstück der „Begegnung“, die Zufallstabelle, versprüht keine Kreativität.  Mich hat „Fluchthelfer“ nicht überzeugt.


Fluchthelfer
Abenteuerband
Jack Norris, Joe Carricker
Truant Spiele 2016
6 S., PDF, deutsch
Preis: EUR 2,99

bei Ulisses-Spiele kaufen

Artikel zum Weiterlesen

Fantasy AGE - 24.04.17
Dragon Age Roleplaying Set 1 - 26.01.11


< zurück zu Ringbote Artikel


 
 





25.05.17
Datapuls ADL
Shadowrun 5
24.05.17
The Walking Dead 4: Was das Herz begehrt
The Walking Dead
23.05.17
Soylent Green
Science-Fiction
22.05.17
Manifest Destiny 3: Chiroptera & Carniformaves (II)
Manifest Destiny
20.05.17
DSA 147: Drachenschatten II: Der Nabel der Welten
Bücher zu RPGs, Fantasy, Das schwarze Auge (DSA)
18.05.17
Trigan 07: Bewährungsproben
Trigan
17.05.17
Iron Kingdoms Entfesselt
Iron Kingdoms Entfesselt
16.05.17
Star Wars: Rogue One – Der Jugendroman zum Film
Bücher zu Filmen / Serien, Science-Fiction
16.05.17
INTERVIEW: Patric Götz über den „Mutant: Year Zero“-Kickstarter
Artikel/Interview
14.05.17
Roll for the Galaxy – Der große Traum
Science Fiction (allgemein)
13.05.17
Die silberne Königin
Fantasy
10.05.17
Star Wars – Showdown auf dem Schmugglermond
Star Wars
09.05.17
Mystic Vale
Kartenspiele
05.05.17
Trigan 06: Die drei Prinzen
Trigan
05.05.17
WERKSTATTBERICHT: „Cthulhu“ im Mai 2017
Artikel/Interview, Call of Cthulhu / CoC