Pegasus Spiele OnlinePegasus Spiele ShopPegasus PressPegasus Spiele GmbHRingbote - das Online MagazinPegasus MediaPegasus Spiele SupportteamPegasus Spiele Kontakt
  
 

 
  
  
  







 

Kugeln und Bandagen
Rollenspiele, Shadowrun 5 26.03.15

Wenn die Kugeln erst einmal fliegen, werden die meisten Leute versuchen, möglichst weit weg zu sein. Doch nicht immer kann man davonlaufen – und niemand ist so schnell wie eine Kugel. Zu professioneller Hilfe gibt es dann keine Alternative; aber manchmal kann ein richig angelegter Druckverband darüber entscheiden, ob man überhaupt lebend bis zu einem Arzt kommt ...

von  Adaon

„Kugeln und Bandagen“ ist ein neues Konzept um das komplexe Rollenspielsystem „Shadowrun“. In dieser Erweiterung werden komplexe Regeln vorgestellt, um Heiler, Sanitäter und Ärzte in „Shadowrun“ besser ausspielen zu können. Diese Regeln sind zwar vollständig kompatibel zur 5. Edition von „Shadowrun“, sind jedoch nur optional zu verwenden, also beispielsweise auf Wunsch einer Spielgruppe; sie gelten nicht als offizielle Regeln und werden daher auch nicht in offiziellen Erweiterungen verwendet. Darauf wird im Einleitungstext auch ausdrücklich hingewiesen.

Dies mag zunächst den Eindruck erwecken, das die „Optionen“-Reihe nicht so professionell aufgemacht sein könnte wie andere Produkte. Um es klar zu sagen: Dies ist nicht der Fall. Eine Einleitung in die Vorgehensweise der H.ighT.hreatR.esponse-Teams von DocWagon, jener tapferen Männern und Frauen, die sich in die Gefahrenzonen von Gangschießereien und Shadowrunner-Überfällen begeben, um ihre Klienten in Sicherheit zu bringen und am Leben zu halten, wirkt überzeugend und spannend geschrieben und liefert auch Ideen für (Kurz)Abenteuer.

Der folgende Abschnitt beschreibt die Erschaffung des Sanitäters als Spielcharakter und dessen Vorraussetzungen, um seine Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen. Die notwendigen Fertigkeiten werden diskutiert, sinnvolle Querverweise zu anderen Publikationen helfen weiter. Ein paar neue Vor- und Nachteile sind auch dabei, auch wenn diese vermutlich eher selten zum Einsatz kommen werden. Die optionalen Regeln für medizinische Handlungen, auch unter Beschuss, die ausführliche Erläuterung zum Einsatz von Medkits und anderen Sofortmaßnahmen zur ersten Hilfe, und ein ganzer Schwung an neuen Toxinen, Krankheiten, magischen Fähigkeiten und sogar neuen Drohnen rundet die Erweiterung sinnvoll ab.

Fazit: Diese Ergänzung erweitert die Regelmöglichkeiten für medizinisch angelegte Charakteren beziehungsweise das Ausspielen und Behandeln von Verletzungen im Kampf deutlich. Die im Grundregelwerk angedachte Möglichkeit, ein Team von DocWagon-Sanitätern zu spielen, wird hiermit erst so richtig interessant! Die neuen Vor- und Nachteile, Fertigkeiten, Medikamente, Drogen etc. machen diese Regeloption aber auch für Spielleiter interessant, die ihre Spielwelt (in medizinischer Hinsicht) vollständiger gestalten wollen, ohne dabei zu improvisieren, da auch die optionalen Regeln getestet wurden. Damit ist „Kugeln und Bandagen“ kein Must-Have, aber für „ernsthafte“ Spielleiter allemal einen Blick wert.


Kugen und Bandagen
Quellenbuch
Joseph Monfre
Pegasus Spiele 2014
25 S., PDF-Dokument, deutsch
Preis: EUR 7,95

bei DriveThruRPG.com bestellen

Artikel zum Weiterlesen

Im Fadenkreuz - 31.12.14
Kreuzfeuer - 05.11.14


< zurück zu Ringbote Artikel


 
 





19.07.17
East Texas University
Savage Worlds
18.07.17
Fate-Karten
Fate
10.07.17
Star Wars – Macht und Schicksal: Einsteiger-Set
Star Wars (FFG)
09.07.17
Mystiker & Magier
Cthulhu 7
03.07.17
Geh nicht in den Winterwald
SONSTIGE SYSTEME
29.06.17
S. Petersens Bestimmungsbuch der unaussprechlichen Kreaturen
Cthulhu 7
24.06.17
The End of the World – Wrath of the Gods
SONSTIGE SYSTEME