Pegasus Spiele OnlinePegasus Spiele ShopPegasus PressPegasus Spiele GmbHRingbote - das Online MagazinPegasus MediaPegasus Spiele SupportteamPegasus Spiele Kontakt
  
 

 
  
  
  







 

Cartographer Annual 2007 (1. Halbjahr: Januar bis Juni)
Spielhilfen 13.08.07

Mit „Cartographer Annual“ startet ein neues Produkt aus dem Hause Pro Fantasy. Monatlich gibt es eine neue Datei zum Herunterladen. Dadurch erhält der Nutzer weitere nützliche Dateien, die seine Version vom „Campaign Cartographer“ erweitern. Unterschieden wird bisher zwischen Style Packs, Map und Template Collections.

von  Thomas König

Die Installation ist denkbar einfach. Nachdem man die Datei heruntergeladen hat, wird die Datei einfach gestartet und schon wird das Programm installiert. Dabei ist keine weitere Eingabe von Codes notwendig. Nun startet man „Campaign Cartographer“ und kann sofort auf die neuen Features zugreifen.

In der ersten Ausgabe des „Cartographer Annual“ gibt es das Style Pack „Mercator Historical Maps“. Damit hat man die Möglichkeit, seine Karten im Stil der Karten des sechzehnten und siebzehnten Jahrhundert darzustellen. Es war die Zeit der Erkundung und Erweiterung des europäischen Einflusses. Das damalige Zentrum der Erstellung von Karten war in den Niederlanden, und einer des bekanntesten Kartographen war Gerard Mercator. So ergibt sich der Name dieser Ausgabe. Das Style Pack besteht aus einem pdf-Mapping-Guide, drei Beispielkarten und sechs Erklärungskarten mit einzelnen Erstellungsschritten, 33 Symbolen, die auf sieben Kataloge aufgeteilt werden, 25 Zeichentools, 28 neuen Bitmaps, zwei Effekt-Settings, acht Templates, einem Template Wizard, einen True Type Font, einem Mercator Master Filter und sieben Symbol Settings.

Die Ausgabe Februar zeigt die Erstellung von Stadtplänen im Stil des britischen Historikers John Speed. Das Tool beinhaltet einen pdf-Mapping-Guide, zwei Beispielkarten und acht Beispielkarten mit unterschiedlichen Erstellungsschritten, 146 Symbolen, die auf sechs Kataloge aufgeteilt sind, 28 Zeichentools, ein Effekt-Setting, sechs Templates, einen Template Wizard und einen True Type Font. Interessant ist hierbei der Stadtmauerbau. Sie kann man sehr leicht lückenlos aneinanderreihen, und so entsteht der Rahmen für eine detailreiche Karte. Schön ist es, dass man nicht den „City Designer“ braucht, um das Tool zu nutzen.

Die dritte Ausgabe soll einige der neuen Funktionen von „Campaign Cartographer 3“ dem Nutzer näherbringen. Nach und nach bekommt man eine Einführung in die unterschiedliche Effekte (wie Schatten, Kontraste, Unterwassersymbole und Textgestaltung), mit denen man eine Karte versehen kann. Die Ausgabe enthält vier detaillierte, druckfertige Bodenpläne eines Gasthofs und seiner Umgebung, eine siebenseitige Beschreibung eben dieses Gasthofs, der als Erklärungsgrundlage dient (samt der Vorstellung von dazu passenden Nichtspielercharakteren), eine vierseitige Anleitung zu Sheets und Effekten, vier pdf-Versionen des Bodenplans und zwei neue Bitmap-Fills.

In der  April-Ausgabe wird wieder ein Kartenstil vorgestellt. Doch statt eines historischen Vorbilds steht in dieser Ausgabe ein Stil, der aus der Rollenspielszene bekannt ist, im Vordergrund. Der Stil von Sarah Wroot wurde für das „Dying Earth“- und das „Cyradon“-Setting entworfen. Die Ausgabe enthält einen pdf-Mapping-Guide, drei Bespielkarten und sechs Karten mit Zwischenschritten, 56 Symbole, die auf sieben Kataloge aufgeteilt wurden, 26 Drawing Tools, 24 neue Bitmaps, ein Effekt-Setting, fünf Templates, einen Template Wizard, einen True Type Font und einen Sarah Wroot Master Filter mit sieben Symbol Settings.

Die Mai-Ausgabe ist eine zusätzliche Stadt, passend zum erst kürzlich veröffentlichten Erweiterungsprogramm „Source Maps: Cities“. Es enthält eine detaillierte  2D and 3D-Karte (isometrisch) der Stadt, historische Hintergrundinformationen, Abenteuerideen, Nichtspielercharaktere mit den Werten für die drei Systeme „d20“, „Chimera RPG“ und „Savage Worlds“, einen Mapping Guide zur Erstellung von 2D- und 3D-Karten, ein Template Wizard und 45 Drawing Tools.
 
In der Juni-Ausgabe gibt es eine Auswahl von Templates, die dafür sorgen, dass es aussieht, als wäre die Zeichung auf einem Pergament erstellt worden. Mit Hilfe von Effekten kann man nun auch noch den Hintergrund verändern und so den gewünschten Look geben. Die Ausgabe besteht aus einem pdf-Mapping-Guide, zwei Beispielkarten in pdf und fcw, zwei Template Wizards, 30 Templates, 15 Bitmaps-Fills und 16 Symbolen.

Die pdf-Anleitungen sind sehr gut geschrieben. Auch ohne gute Englischkenntnisse kann man ihnen folgen. Schritt für Schritt wird die Erstellung einer der Karten beziehungsweise die Verwendung der Funktionen beschrieben, und schon nach wenigen Minuten stellt sich das erste Erfolgserlebnis ein. Es ist schon faszinierend, wie einfach dann die Erstellung einer so schönen Karte ist.

Fazit: Das Konzept des „Cartographer Annual“ ist auf jeden Fall gelungen. Bereits die Januar-Ausgabe hat mich vollkommen begeistert. Ich musste gerade eine Karte für eine neue Welt zeichnen, und da konnte ich es direkt ausprobieren. Das Ergebnis lässt sich sehen, und das wird für mich sicher nicht die letzte Mercator-Karte gewesen sein.


The Cartographer Annual 2007
Kartengestaltungsprogramm
Pro Fantasy 2007
Download
Preis: GB 19,95

bei profantasy.com bestellen

Artikel zum Weiterlesen

Dungeon Designer 3 - 20.06.07
Campaign Cartographer 3 - 15.06.07


< zurück zu Ringbote Artikel


 
 





23.07.17
Star Wars – Zeitalter der Rebellion – Rollenspiel Grundregeln
Star Wars (FFG)
22.07.17
Android: Mainframe
Science Fiction (allgemein)
20.07.17
Star Wars Comic-Kollektion 16: Imperium: Das Herz der Rebellion
Star Wars
19.07.17
East Texas University
Savage Worlds
18.07.17
Fate-Karten
Fate
15.07.17
Silver 2: Orient-Express
Horror/Mystery (allgemein)
14.07.17
Wer fürchtet den Tod
Science-Fiction
12.07.17
Fireteam Zero
Horror (allgemein)
10.07.17
Star Wars – Macht und Schicksal: Einsteiger-Set
Star Wars (FFG)
09.07.17
Mystiker & Magier
Cthulhu 7
07.07.17
The Walking Dead 6: Dieses sorgenvolle Leben
The Walking Dead
05.07.17
Istanbul: Brief und Siegel
Kennerspiele (allgemein)
04.07.17
Ein Monster sieht rot
Urban Fantasy
03.07.17
Geh nicht in den Winterwald
SONSTIGE SYSTEME
02.07.17
Operation Avalanche
DVDs