Pegasus Spiele OnlinePegasus Spiele ShopPegasus PressPegasus Spiele GmbHRingbote - das Online MagazinPegasus MediaPegasus Spiele SupportteamPegasus Spiele Kontakt
  
 

 
  
  
  







 

Die Legenden von Blue Moon
Kartenspiele 11.08.15

Nachdem der König von Blue Moon City gestorben ist, streiten sich die zwei Erben Prinz Roland und Prinzessin Elinor um die Macht. Die verschiedenen Völker müssen sich entscheiden, welche Partei sie ergreifen sollen und reisen in Scharen in die Hauptstadt. Seien es die Piratenschiffe der Buka, die vor der Stadt vor Anker liegen, oder die Flit, die auf ihren Schwingen über das Land fliegen, um als erste vor Ort zu sein: Alle eilen herbei. Selbst die Banden der Khind streifen durch die Gassen der Stadt und brechen einen Kampf gegen die Mimix oder die Terrah vom Zaun, um ihrer Partei den Vorteil zum Sieg zu verschaffen.

von  Dennis Bisenius

„Die Legenden von Blue Moon“ ist eine Neuauflage des 2004 erschienen Spiels „Blue Moon“. Im Gegensatz zur ursprünglichen Version besteht die Grundbox von „Die Legenden von Blue Moon“ nicht nur aus den Grundkarten der zwei Völker Vulca und Hoax, sondern beinhaltet unter anderem gleich 296 Völkerkarten, um alle der neun Völker spielen zu können. Zudem gesellen sich Mutanten-, Eingriffs- und viele weitere Karten dazu. Aber die Box beinhaltet nicht nur die Spielkarten, sondern ebenso ein schmales Spielbrett, drei Drachen in unterschiedlichen Farben und Posen sowie Acryl-Steine.

Doch worum geht es? Nach dem Tod des Königs von Blue Moon City bricht ein Krieg unter den neun Völkern um die Herrschaft aus. Um siegreich aus dem Konflikt hervorzugehen, müssen die Kontrahenten die drei großen Drachen auf ihre Seite ziehen.

Jeder Charakter hat zwei Angriffswerte (Feuer- und Erdelement). Beginnt ein Spieler einen neuen Kampf, darf er sich entscheiden, in welchem der beiden Elemente er angreifen will. Bis eine der beiden Seiten diesen Kampf für sich entschieden hat, wird in diesem Element gekämpft. In jeder Runde spielt der aktive Spieler einen Charakter und muss versuchen, mit diesem die Gesamtstärke seines Gegners zu erreichen oder zu übertreffen. Hierzu darf der Spieler eine Verstärkungs- oder eine Unterstützungskarte spielen, die einen Effekt auslösen und/oder die Stärke des Charakters beeinflussen kann. Wenn ein Spieler die Gesamtstärke seines Gegners nicht erreicht, hat er den Kampf verloren und ein Drache wandert vom Verlierer in die Mitte oder, wenn der Verlierer keinen hat, von der Mitte zum Sieger der Runde. Sobald ein Spieler alle drei Drachen bei sich hat, hat er das Spiel gewonnen und seine Fraktion zum neuen Herrscher über Blue Moon City gemacht.

Für Anfänger liegen dem Spiel Einführungsregeln bei. Diese beziehen sich in erster Linie auf die zwei Völker Vulca und Hoax – wie in der Version aus dem Jahre 2004. Die Vulca sind – wie der Name bereits erahnen lässt – eine feurige Rasse, während die Hoax ein gelehrtes Volk verkörpern. Die vorgefertigten Decks sind leicht auseinanderzuhalten und beinhalten auch ein paar volksfremde Karten.

Fazit: „Die Legenden von Blue Moon“ ist ein sehr farbenfrohes und comichaft gestaltetes Spiel, dessen Spielkarten viel Stimmung transportieren. Die Runden dauern in der Regel nicht allzu lang, weswegen das Spiel eher als Absacker oder Pausenfüller zu sehen ist und keinen ganzen Spieleabend füllt. Die unterschiedlichen Rassen bringen durch ihre deutlich abweichenden Spielstile dennoch eine große Abwechslung in die einzelnen Partien, und wenn man etwas geübt ist, kann man auch seine eigenen Decks zusammenstellen und so seine Mitspieler durchaus auch einmal etwas überraschen.


Die Legenden von Blue Moon
Kartenspiel für 2 Spieler
Rainer Knizia
Heidelberger Spieleverlag (Fantasy Flight Games)
EAN: 4015566020733
Sprache: Deutsch
Preis: EUR 31,99

bei amazon.de bestellen

Artikel zum Weiterlesen

Blue Moon „Die Buka-Invasion“ - 09.02.07
Blue Moon - 15.11.04


< zurück zu Ringbote Artikel


 
 





25.04.17
The Walking Dead 3: Die Zuflucht
The Walking Dead
24.04.17
Fantasy AGE
Fantasy AGE
22.04.17
Shadowrun: Für alle Fälle Kincaid
Bücher zu RPGs, Science-Fiction, Shadowrun 5
22.04.17
INTERVIEW: Tobias Hamelmann über die neuen "Shadowrun"-Romane
Artikel/Interview, Bücher zu RPGs
20.04.17
Star Wars Comic-Kollektion 5: Säuberung
Star Wars
19.04.17
Blutiger Wein (Heldenwerk)
Das Schwarze Auge (DSA) 5
18.04.17
Villen des Wahnsinns – Zweite Edition
Horror (allgemein)
16.04.17
Star Trek / Planet der Affen
Star Trek
15.04.17
Star Wars – Nachspiel
Bücher zu Filmen / Serien, Science-Fiction
14.04.17
INTERVIEW: Mirko Bader über "HeXXen 1733"
Artikel/Interview
14.04.17
Dragon Age – Magekiller
Fantasy (allgemein)
13.04.17
Doctor Who: Der Film (Blu-Ray)
DVDs
12.04.17
Gnade ohne Grenzen
Shadowrun 5
10.04.17
Manifest Destiny 3: Chiroptera & Carniformaves
Manifest Destiny
09.04.17
Arkham Horror – Das Kartenspiel
Kartenspiele