Pegasus Spiele OnlinePegasus Spiele ShopPegasus PressPegasus Spiele GmbHRingbote - das Online MagazinPegasus MediaPegasus Spiele SupportteamPegasus Spiele Kontakt
  
 

 
  
  
  







 

Midnight Syndicate – Dungeons & Dragons: Official Roleplaying Soundtrack
RPG-Musik, Rollenspiele, Dungeons & Dragons / D&D 07.08.08

Während Midnight Syndicate vor allem mit unheimlichen Klängen bekannt geworden sind, zeichnet sich der Soundtrack zu „Dungeons & Dragons“ durch musikalisch abwechslungsreiche Kompositionen aus. Der Hörer erlebt eine Reise zu geheimnisvollen und gefährlichen Orten und erlebt Abenteuer, die auf dieser CD musikalisch stimmungsvoll erzählt werden.

von  Peter Berneiser

Über eine Stunde lang entführen Midnight Syndicate den Hörer in eine phantastische Welt. Das fünfte Werk der düsteren Klangmeister beinhaltet 23 Musikstücke und einen „Hidden Track“ und ist der offizielle Soundtrack des Fantasy-Rollenspiels „Dungeons & Dragons“ aus dem Hause „Wizards of the Coast“.

Das „Prelude“ verbreitet die für Midnight Syndicate typische, düstere Atmosphäre, die das folgende Stück „Troubled Times“ aufnimmt, aber bombastischer und bedrohlicher wirkt. „Ride to Destiny“ erzeugt Aufbruchsstimmung und ist für den Anfang einer Reise geeignet. In „The Fens of Sargath” wird der Hörer in einen unheimlichen Sumpf geführt, bevor er in Track 5 ein Dungeon betritt. Im achten Musikstück „Skirmish“ kommt es in diesem Dungeon zu einem Kampf, während der nachfolgende, ruhige Track „Eternal Mystery“ durch getragene Choräle besticht.

„Heros’ Valor“ ist bombastisch und zur Untermalung eines außergewöhnlichen Ereignisses geeignet. Die folgenden Stücke sind wieder düster und unheilvoll arrangiert. Track 15 („Beasts of the Borderland“) lässt eine monströse Armee aufmarschieren. Donnernde Stiefelschritte, Kriegsgebrüll und knallende Peitschen verkünden drohende Gefahr und Hoffnungslosigkeit. Anschließend wird der Hörer sowohl in eine geheime Kammer als auch in den Hort eines großen Drachens geführt. Die Musik ist treibend und erhaben.

Zuletzt wird man in einen alten Tempel geführt, in dem eine Armee der Untoten lauert. Die Stücke sind langsam und drückend. Track 21 („Final Confrontation“) ist das große Finale dieses Arrangements. Waffen klirren, Männer brüllen und die Musik treibt unbarmherzig vorwärts und endet in einem fulminanten Finale. Nachdem die Ruinen vom Knochenhügel in einem besinnlichen Musikstück durchschritten wurden, erreicht der Hörer schließlich eine Hafenstadt, die mit strahlenden Klängen Mut fassen lässt. Die Schrecken der Vergangenheit sind vergessen und man bricht zu neuen Abenteuern auf.

Fazit: Die 23 Musikstücke sind in gewohnter Qualität produziert. Der Soundtrack bietet für jede Situation ein passendes Musikstück und kann zur musikalischen Untermalung einer Rollenspielsitzung auch einfach durchgehört werden. Wer seine Spielrunden musikalisch abwechslungsreich gestalten möchte, dem sei der offizielle Soundtrack von „Dungeons & Dragons“ sehr empfohlen.


Dungeons & Dragons: Official Roleplaying Soundtrack
Audio-CD
Midnight Syndicate 2003
ISBN: n. a.
1 CD, 64 min.
Preis: $ 14,00

bei pegasus.de bestellen
bei amazon.de bestellen

Artikel zum Weiterlesen

Midnight Syndicate – Gates of Delirium - 05.11.07
DSA-Soundtrack: Hinter dem Thron - 27.04.07


< zurück zu Ringbote Artikel


 
 





25.05.17
Datapuls ADL
Shadowrun 5
24.05.17
The Walking Dead 4: Was das Herz begehrt
The Walking Dead
23.05.17
Soylent Green
Science-Fiction
22.05.17
Manifest Destiny 3: Chiroptera & Carniformaves (II)
Manifest Destiny
20.05.17
DSA 147: Drachenschatten II: Der Nabel der Welten
Bücher zu RPGs, Fantasy, Das schwarze Auge (DSA)
18.05.17
Trigan 07: Bewährungsproben
Trigan
17.05.17
Iron Kingdoms Entfesselt
Iron Kingdoms Entfesselt
16.05.17
Star Wars: Rogue One – Der Jugendroman zum Film
Bücher zu Filmen / Serien, Science-Fiction
16.05.17
INTERVIEW: Patric Götz über den „Mutant: Year Zero“-Kickstarter
Artikel/Interview
14.05.17
Roll for the Galaxy – Der große Traum
Science Fiction (allgemein)
13.05.17
Die silberne Königin
Fantasy
10.05.17
Star Wars – Showdown auf dem Schmugglermond
Star Wars
09.05.17
Mystic Vale
Kartenspiele
05.05.17
Trigan 06: Die drei Prinzen
Trigan
05.05.17
WERKSTATTBERICHT: „Cthulhu“ im Mai 2017
Artikel/Interview, Call of Cthulhu / CoC