Pegasus Spiele OnlinePegasus Spiele ShopPegasus PressPegasus Spiele GmbHRingbote - das Online MagazinPegasus MediaPegasus Spiele SupportteamPegasus Spiele Kontakt
  
 

 
  
  
  







 

Erdenstern - AQUA
RPG-Musik 13.11.15

Die Musiker von „Erdenstern“, die es sich zum Ziel gesetzt haben, gute Rollenspielmusik zu erschaffen, haben bereits einige Veröffentlichungen vorzuweisen. Ihre Reihe „Into the…“ gehört wohl zum festen Bestand vieler Spielleiterarchive. Mit „AQUA – A Symphony of Life“ legt das Trio aus Hamburg das mittlerweile fünfzehnte Album vor.

von  André Frenzer

Auch, wenn die „Into the…“-Reihe mit „Into the Light“ bereits vor einigen Jahren ihren krönenden Abschluss fand, bleibt sich „Erdenstern“ treu. Denn auch „AQUA – A Symphony of Life“ ist ein klassisches Konzeptalbum aus der Feder der drei norddeutschen Musiker. „AQUA“ entführt die Spieler – oder auch den einfachen Hörer – in die Tiefen der Ozeane. Insgesamt 22 Tracks haben die Musiker zusammengestellt.

Das Album klingt dabei äußerst homogen. Bis auf wenige Ausnahmen – beispielsweise, wenn die Reisenden auf unterseeische Predatoren treffen – geht es ruhig und harmonisch zu. Streicher, Harfenklänge und leise Flötentöne dominieren den Klangteppich, den „Erdenstern“ weben. Dabei ist „Erdenstern“ im Vergleich zu vielen Alben der „Into the…“-Reihe deutlich gereifter und erwachsener geworden, die Kompositionen wirken wie aus einem Guss.

Auf der SPIEL 2015 hatte ich Gelegenheit, mit den Musikern von „Erdenstern“ ein wenig ins Gespräch zu kommen und sie erzählten mir, mit welchem enormen Aufwand „AQUA“ produziert wurde. So wurden als Gastmusiker tatsächlich Musiker der Wiener Symphoniker gewählt, die allerdings ihre jeweiligen Passagen einzeln in einem Studio in Wien aufnahmen. Später trat dann eine Festplatte gefüllt mit den einzelnen Tonspuren der Musiker ihren Weg durch die Republik an, um von „Erdenstern“ zusammengemischt und gemastered zu werden.

Man hört „AQUA“ den Aufwand durchaus an, denn diese CD ist fernab aller unnötigen Sampler oder anderen digitalen Effekte ein rundes Klangerlebnis. Doch nicht nur klanglich ist „AQUA“ ein echter Volltreffer geworden, auch inhaltlich wissen die Kompositionen zu gefallen. Es ist verhältnismäßig wenig Action, die auf diesem Longplayer verklanglicht wird, sodass sich „AQUA“ vielleicht weniger als die CDs der „Into the….“-Reihe für einen unkomplizierten Einsatz am Spieltisch eignet. Wer aber eine rollenspielerische Reise unter die Meeresoberfläche wagt, sollte „AQUA“ zumindest eine Chance geben, denn die Reise in die Tiefen der Meere ist hervorragend musikalisch umgesetzt.

Fazit: Es ist ein qualitativ hochwertiges Album, dass „Erdenstern“ mit „AQUA – A Symphony of Life“ abgeliefert haben. Einziges Manko für den Einsatz am Spieltisch mag es sein, das sich relativ wenig Action in den Stücken widerspiegelt. Nichts desto trotz ist die Reise unter die Meeresoberfläche hervorragend gelungen.


AQUA – A Symphony of Life
Rollenspiel-Soundtrack
Per Dittmann, Eva-Maria Irek, Andreas Petersen
Erdenstern 2015
EAN: 0609224512780
1 CD, ca. 80 min
Preis: EUR 14,99

bei amazon.de bestellen

Artikel zum Weiterlesen

Erdenstern – Into The Light - 29.01.12
Erdenstern – Elyrion – Ruf der Titanen - 21.12.08


< zurück zu Ringbote Artikel


 
 





19.03.17
Schwarzer Kreuzzug: Die Chronik des Blutes
Warhammer 40.000
18.03.17
Gruselkabinett 112: Der Ebenholzrahmen
Hörspiele
12.03.17
Dungeon Roll – Zurück in den Dungeon
Kartenspiele
11.03.17
Flash Anthologie – 75 Jahre Abenteuer im Zeitraffer
Superhelden (allgemein)
09.03.17
Spass Wars 2
Star Wars
09.03.17
Blutige Geschäfte
Shadowrun 5
08.03.17
Gruselkabinett 95: Die Falle
Hörspiele
03.03.17
First Class – Unterwegs im Orient Express
Familienspiele (allgemein)
02.03.17
Star Trek Prometheus 1: Feuer gegen Feuer
Bücher zu Filmen / Serien, Science-Fiction
01.03.17
Trigan 04: Verrat in Trigopolis
Trigan
23.02.17
Shadows over Normandie
Horror (allgemein)
23.02.17
The Walking Dead 2: Ein Langer Weg
The Walking Dead