Pegasus Spiele OnlinePegasus Spiele ShopPegasus PressPegasus Spiele GmbHRingbote - das Online MagazinPegasus MediaPegasus Spiele SupportteamPegasus Spiele Kontakt
  
 

 
  
  
  







 

Haunting House 2: The Second Story
Brettspiele, The Haunting House 26.02.06

Im wahrsten Sinne des Wortes geht es in dieser ersten Erweiterung nicht nur um den zweiten Teil, sondern vielmehr um das zweite Stockwerk des Spukhauses. Wer dachte, es sei schwierig gewesen, aus dem einstöckigen „Haunting House“ herauszufinden, sollte erstmal versuchen, aus dem oberen Stockwerk zu entkommen.

von  Michael Wilhelm

Bisher war leider nur das Erdgeschoss des Breitensteinschen Spukhauses zugänglich. Und das war wirklich schon Herausforderung genug. Um eventuell aufkommender Langeweile vorzubeugen, sind inzwischen schon zwei Erweiterungen erhältlich.

„The Second Story“ führt die Spieler in die hinterste Ecke des oberen Stockwerks. Bestehend aus 5 x 5 Bodenplatten (wir erinnern uns: das Erdgeschoss misst 6 x 6) gestaltet sich schon die Flucht aus diesem Obergeschoss als recht schwierig. Neben neuen Bodenplatten warten auch noch ein paar weitere Neuerungen. Die die beiden Stockwerke verbindende Treppe ist denselben Bewegungen unterlegen wie der Ausgang. Mit der „Move Exit“ Karte aus dem Basisspiel kann den Mitspielern nämlich auch die Treppe zwischen den beiden Stockwerken vor der Nase weggezogen werden. Außerdem sind einige der neuen Bodenplatten selbstdrehend, das heißt sie rotiert um 90° oder 180°, sobald ein Spieler auf eine solche tritt.

Zusätzlich befinden sich auf manchen dieser Bodenplatten auch so genannte Action Modifier Disks. Mit diesen kann zum Beispiel die Karte eines anderen Mitspielers aufgehoben oder die eigene mit der eines Mitspielers getauscht werden, um dessen Aktion auszuführen. Doch Vorsicht! Unter manchen dieser verdeckt ins Spiel kommenden Scheiben verbergen sich Geister, die den Spieler, der die Bodenplatte betritt, auf das Ursprungsfeld zurückschicken.

Wirklich viel Neues ist nicht geboten, aber wer ein paar neue strategische Twists sucht, um ein spannendes und unterhaltsames Brettspiel aufzupeppen und obendrein noch um ein gehöriges Stück zu verlängern, sollte auf jeden Fall zugreifen.

Fazit: „The Second Story“ ist eine interessante und unterhaltsame Erweiterung für ein sowieso schon schönes und wirklich spannendes Brettspiel. Aufgrund der nicht allzu komplizierten Regeln können auch Anfänger, die das Basisspiel noch nicht kennen, schnell einen Einstieg in das Spiel mit dem zweistöckigen „Haunting House“ schaffen. Und der lohnt sich.


Haunting House 2: The Second Story
Brettspiel-Erweiterung für Haunting House
Kerry Breitenstein
Twilight Creations 2004
Sprache: Englisch
Preis: $ 9.99

bei pegasus.de bestellen

Artikel zum Weiterlesen

The Haunting House - 01.11.04


< zurück zu Suche


 
 





23.07.17
Star Wars – Zeitalter der Rebellion – Rollenspiel Grundregeln
Star Wars (FFG)
22.07.17
Android: Mainframe
Science Fiction (allgemein)
20.07.17
Star Wars Comic-Kollektion 16: Imperium: Das Herz der Rebellion
Star Wars
19.07.17
East Texas University
Savage Worlds
18.07.17
Fate-Karten
Fate
15.07.17
Silver 2: Orient-Express
Horror/Mystery (allgemein)
14.07.17
Wer fürchtet den Tod
Science-Fiction
12.07.17
Fireteam Zero
Horror (allgemein)
10.07.17
Star Wars – Macht und Schicksal: Einsteiger-Set
Star Wars (FFG)
09.07.17
Mystiker & Magier
Cthulhu 7
07.07.17
The Walking Dead 6: Dieses sorgenvolle Leben
The Walking Dead
05.07.17
Istanbul: Brief und Siegel
Kennerspiele (allgemein)
04.07.17
Ein Monster sieht rot
Urban Fantasy
03.07.17
Geh nicht in den Winterwald
SONSTIGE SYSTEME
02.07.17
Operation Avalanche
DVDs