Pegasus Spiele OnlinePegasus Spiele ShopPegasus PressPegasus Spiele GmbHRingbote - das Online MagazinPegasus MediaPegasus Spiele SupportteamPegasus Spiele Kontakt
  
 

 
  
  
  







 

Die silberne Königin
Romane, Fantasy 13.05.17

>Während die sengende Pein sich durch Emmas Körper fraß, strich Casper ihr beruhigend über das Haar. "Es ist wirklich eine Ehre, verstehst du? Nicht jeder bekommt einen solch edlen Tod zum Geschenk."<

von  Yvonne Staller

Tief in einer winterlichen Welt, in einer von glitzerndem Schnee bedeckten Landschaft liegt die Stadt Silberglanz. Seit Jahrzehnten ist das Land im ewigen Winter gefangen und die Schneemassen drohen es zu ersticken. Keiner scheint den Grund hierfür zu kennen, aber viele behaupten, dass der König, ein grausamer Tyrann, der das Land ins Verderben stürzt, daran Schuld sein soll.

Das Leben der 24-jährigen Emma ändert sich von Grund auf, als sie ihre neue Arbeitsstelle in der Chocolaterie bei Madam Weltfremd antritt. Denn Madam Weltfremd ist eine Geschichtenerzählerin, und so lauscht Emma gebannt dem Märchen von der silbernen Königin. Aber dies ist nicht einfach nur eine Geschichte. Denn darin verborgen liegt die Wahrheit über den Winterfluch, über den kaltherzigen König und über Emma selbst ...

Das Buch "Die silberne Königin" wurde 2017 in der Kategorie "Bestes Buch" mit dem Phantastik-Literaturpreis SERAPH ausgezeichnet. Und das zu Recht. Denn die Geschichte ist zauberhaft wie "Frozen" und so virtuos wie "Die unendliche Geschichte". Darüber hinaus gibt ein Märchen in der Geschichte, das parallel zum normalen Handlungsstrang läuft und über Ereignisse und Gefühle erzählt. Das ist einfach eine extrem geniale Idee, die nicht allgegenwärtig in anderen Büchern ist.

Hierzu passt auch der Schreibstil: mal poetisch wie ein Märchen, dann wieder detailreich erzählt mit allen Facetten. Emma ist als Hauptprotagonistin von Anfang an sehr sympathisch und hat ein tolles Wesen. Sie tut alles, um ihrem Land und ihrem Vater zu helfen, und zahlt dafür einen hohen Preis. Casper, der Frostprinz, strahlt hingegen sehr viel Kälte aus, die einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Aber gerade dieses "Böse" an ihm macht den Charakter aus und stellt den perfekten Gegenpart zur gutherzigen Emma dar.

Das Cover ist gut gewählt und lädt gelungen in die märchenhafte Atmosphäre des Buchs ein.

Fazit: „Die silberne Königin“ überzeugt durch gut ausgearbeitete Charaktere und eine märchenhafte und verzauberte Geschichte in der jeder schöne Moment scharfe Kanten wie Eisscherben hat und jeder verzweifelte Moment in sich so zart wie ein Schneekristall ist.


Die silberne Königin
Fantasy-Roman
Katharina Seck
Bastei Lübbe 2016
ISBN: 978-3-404-20862-3
366 S., Taschenbuch, deutsch
Preis: EUR 12,00

bei amazon.de bestellen

Artikel zum Weiterlesen

Der Fluch des Wüstenfeuers - 10.10.16
Frostseelen - 10.03.16


< zurück zu Rezi - Exemplare


 
 





25.05.17
Datapuls ADL
Shadowrun 5
24.05.17
The Walking Dead 4: Was das Herz begehrt
The Walking Dead
23.05.17
Soylent Green
Science-Fiction
22.05.17
Manifest Destiny 3: Chiroptera & Carniformaves (II)
Manifest Destiny
20.05.17
DSA 147: Drachenschatten II: Der Nabel der Welten
Bücher zu RPGs, Fantasy, Das schwarze Auge (DSA)
18.05.17
Trigan 07: Bewährungsproben
Trigan
17.05.17
Iron Kingdoms Entfesselt
Iron Kingdoms Entfesselt
16.05.17
Star Wars: Rogue One – Der Jugendroman zum Film
Bücher zu Filmen / Serien, Science-Fiction
16.05.17
INTERVIEW: Patric Götz über den „Mutant: Year Zero“-Kickstarter
Artikel/Interview
14.05.17
Roll for the Galaxy – Der große Traum
Science Fiction (allgemein)
13.05.17
Die silberne Königin
Fantasy
10.05.17
Star Wars – Showdown auf dem Schmugglermond
Star Wars
09.05.17
Mystic Vale
Kartenspiele
05.05.17
Trigan 06: Die drei Prinzen
Trigan
05.05.17
WERKSTATTBERICHT: „Cthulhu“ im Mai 2017
Artikel/Interview, Call of Cthulhu / CoC