Pegasus Spiele OnlinePegasus Spiele ShopPegasus PressPegasus Spiele GmbHRingbote - das Online MagazinPegasus MediaPegasus Spiele SupportteamPegasus Spiele Kontakt
  
 

 
  
  
  







 

28.03.2015: Dritter Gratisrollenspieltag27.02.15

An 100 Locations in ferne Welten eintauchen!

Am Samstag, 28. März, ist es wieder soweit: Der Gratisrollenspieltag geht in seine dritte Runde.

Insgesamt beteiligen sich in Deutschland und Österreich rund 100 Geschäfte und Vereine an dem Aktionstag. Sie möchten Interessierten aller Altersklassen einen Einblick in die phantastische Welt des Tisch-Rollenspiels gewähren. Zwei Dutzend Spieleverlage unterstützen das Projekt mit Einsteigerprodukten, die sie kostenlos zur Verfügung stellen.

Mittlerweile wird der Gratisrollenspieltag zu einer Institution. Das Ziel der Organisatoren Karsten Voigt und Moritz Mehlem hat sich dabei indes nicht geändert: "Wir wollen die örtlichen Läden und Vereine stärken", erklärt Mehlem. "Und das Hobby bekannter und einem breiteren Publikum zugänglich machen, Neulinge heranführen", ergänzt Voigt. Toll sei, das der Gratisrollenspieltag mehr und mehr auch an Veranstaltungsorten stattfinde, die sich nicht klassischerweise an Rollenspieler richteten, so Mehlem. "Beispielsweise in Bibliotheken".

Beide Organisatoren sind selbst seit Jahren in der Szene aktiv und engagieren sich rein ehrenamtlich für den Gratisrollenspieltag. Ihnen kam die Idee zu dem Spieletag, weil es im englischsprachigen Raum ein ähnliches Angebot gibt. “Ohne die vielen freiwilligen Helfer vor Ort wäre die Aktion nicht möglich”, ergänzt Mehlem.

Rollenspiele wie “Dungeons & Dragons” oder “Das Schwarze Auge” haben ihre Wurzeln in den 1970er Jahren. Es sind kooperative Spiele, deren Teilnehmer in die Rollen phantastischer Figuren schlüpfen. Passgenaue Regeln unterstützen die Spieler dabei, gemeinsam Abenteuer zu erleben, Herausforderungen zu überwinden und Geschichten zu gestalten. Besonders beliebt sind Rollenspiele mit Fantasy-Hintergründen ähnlich dem “Herrn der Ringe”. Manche Spiele thematisieren aber auch Science-Fiction oder finden ihre literarischen und kulturellen Vorbilder bei Indiana Jones oder in H.P. Lovecrafts Gruselgeschichten. Mittlerweile dienen Tisch-Rollenspiele ihrerseits als Vorbild für viele Filme, Bücher und Computerspiele.

Weitere Informationen gibt es unter www.gratisrollenspieltag.de.

Quelle: Gratisrollenspieltag



< zurück zu Conberichte


 
 





28.04.17
Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler – Jagd auf den Unsichtbaren
Urban Fantasy
27.04.17
Mouse Guard – Legenden der Wächter – Band 3
Mouse Guard
26.04.17
Fluchthelfer
Fantasy AGE
25.04.17
The Walking Dead 3: Die Zuflucht
The Walking Dead
24.04.17
Fantasy AGE
Fantasy AGE
22.04.17
Shadowrun: Für alle Fälle Kincaid
Bücher zu RPGs, Science-Fiction, Shadowrun 5
22.04.17
INTERVIEW: Tobias Hamelmann über die neuen "Shadowrun"-Romane
Artikel/Interview, Bücher zu RPGs
20.04.17
Star Wars Comic-Kollektion 5: Säuberung
Star Wars
19.04.17
Blutiger Wein (Heldenwerk)
Das Schwarze Auge (DSA) 5
18.04.17
Villen des Wahnsinns – Zweite Edition
Horror (allgemein)
16.04.17
Star Trek / Planet der Affen
Star Trek
15.04.17
Star Wars – Nachspiel
Bücher zu Filmen / Serien, Science-Fiction
14.04.17
INTERVIEW: Mirko Bader über "HeXXen 1733"
Artikel/Interview
14.04.17
Dragon Age – Magekiller
Fantasy (allgemein)
13.04.17
Doctor Who: Der Film (Blu-Ray)
DVDs