Pegasus Spiele OnlinePegasus Spiele ShopPegasus PressPegasus Spiele GmbHRingbote - das Online MagazinPegasus MediaPegasus Spiele SupportteamPegasus Spiele Kontakt
  
 

 
  
  
  







 

Phantastisches Kopf-an-Kopf-Rennen03.03.17

Die Shortlists für den SERAPH 2017 stehen fest

Mannheim/Leipzig. Die Fachjury des SERAPH 2017 hat sich geeinigt. Aus den 21 Titeln der Longlists haben sie acht Titel ausgesucht, deren Autoren sich nun bis zur Leipziger Buchmesse am 23. März 2017 gedulden müssen. In die engere Auswahl des phantastischen Literaturpreises haben es in der Kategorie „Bestes Buch“ fünf Titel geschafft, in der Kategorie „Beste Debüt“ wählte die Jury drei Titel aus. „Es ist wie in jedem Jahr ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem auch wir bis zum Schluss gespannt bleiben, wie die Jury entscheidet“, berichtet Oliver Graute, Vorsitzender der Phantastischen Akademie. Der Verein verleiht den Literaturpreis für Phantastik seit 2012 auf und in enger Kooperation mit der Leipziger Buchmesse.

Die letzten verbleibenden Tage vor der Leipziger Buchmesse 2017 nutzt die unabhängige Fachjury aus Journalisten, Lektoren und Autoren nun, um ihre Favoriten in den beiden Kategorien zu küren. Im Rahmen der Leipziger Buchmesse 2017 werden schließlich am 23. März auf der Fantasy-Leseinsel in Halle 2 die Sieger verkündet. „Anschließend möchten wir gemeinsam mit Lesern und Fans im Leipziger Theaterhaus Schille feiern“, sagt Oliver Graute. „Neben den Preisträgern werden auch hochkarätige Autoren wie Markus Heitz und Kai Meyer sowie Newcomerin Alana Falk für hochwertige Unterhaltung sorgen.“ Die Nominierten für den diesjährigen SERAPH sind:

SERAPH 2017 Titel der Shortlist „Bestes Debüt“:
• Bode, Katharina F./ Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé (Art Script Verlag)
• Lange, Julia/ Irrlichtfeuer (Knaur)
• Oppermann, Swantje/ Blindes Misstrauen (dotBooks)

SERAPH 2017 Titel der Shortlist „Bestes Buch“:
• Dath, Dietmar/ Venus siegt (Fischer-TOR)
• Finn, Thomas/ Dark Wood (Knaur)
• Seck, Katharina/ Die silberne Königin (Bastei-Lübbe)
• von Aster, Christian/ Höllenherz (Edition Roter Drache)
• Winter, Maja/ Träume aus Feuer (Bastei-Lübbe)

Bis zum 23 März 2017 bleibt es nun spannend. Die Preisträger selbst erfahren erst am Tag der Verleihung von ihrem Glück. „Wir erfreuen uns an den Gesichtern der Autoren, wenn ihr Name genannt wird und möchten uns diesen Augenblick nicht entgehen lassen“, endet der Vorsitzende Graute.

Quelle: Phantastische Akademie e.V.



< zurück zu Ringbote


 
 





25.05.17
Datapuls ADL
Shadowrun 5
24.05.17
The Walking Dead 4: Was das Herz begehrt
The Walking Dead
23.05.17
Soylent Green
Science-Fiction
22.05.17
Manifest Destiny 3: Chiroptera & Carniformaves (II)
Manifest Destiny
20.05.17
DSA 147: Drachenschatten II: Der Nabel der Welten
Bücher zu RPGs, Fantasy, Das schwarze Auge (DSA)
18.05.17
Trigan 07: Bewährungsproben
Trigan
17.05.17
Iron Kingdoms Entfesselt
Iron Kingdoms Entfesselt
16.05.17
Star Wars: Rogue One – Der Jugendroman zum Film
Bücher zu Filmen / Serien, Science-Fiction
16.05.17
INTERVIEW: Patric Götz über den „Mutant: Year Zero“-Kickstarter
Artikel/Interview
14.05.17
Roll for the Galaxy – Der große Traum
Science Fiction (allgemein)
13.05.17
Die silberne Königin
Fantasy
10.05.17
Star Wars – Showdown auf dem Schmugglermond
Star Wars
09.05.17
Mystic Vale
Kartenspiele
05.05.17
Trigan 06: Die drei Prinzen
Trigan
05.05.17
WERKSTATTBERICHT: „Cthulhu“ im Mai 2017
Artikel/Interview, Call of Cthulhu / CoC